Sonntag, 13. Oktober 2019, 14 Uhr und 16 Uhr

Das Rätsel der zerbrochenen Kanne

Familien-Theaterstück von ACTeFact

Lupen, Fingerabdrücke und eine Detektivausrüstung? Das klingt ja nach einem waschechten Krimi. Und so ist es auch. Denn für die Aufklärung dieses Verbrechens brauchen Fridolin und seine Papageiendame Ella jede Menge logisches Denken, physikalisches Geschick und naturwissenschaftliche Fragestellungen.

„Forensic Sciences“ liegen diesem witzigen und kindegerechten Kriminalstück zu Grunde. Ganz nebenbei können die kleinen Zuschauer hier lernen, systematisch nachforschend eine Problemstellung zu lösen.

Welche Spuren hat der Zerbrecher hinterlassen? Welche Schlüsse können daraus gezogen werden? Die spannenden naturwissenschaftlichen Phänomene, die bei der Aufdeckung des Falles helfen, reißen garantiert jedem in ihren Bann.

Und welches Kind möchte nicht einmal gerne Detektiv spielen?

ACTeFact verbindet liebevolles Kindertheater mit spannenden naturwissenschaftlichen Phänomenen, um Kinder im Vor- und Grundschulalter für diese zu begeistern.

Kostenlose Tickets sind online oder telefonisch unter 0214/30-50100 buchbar.

Eintrittskarte online bestellen