Besucherinformationen

Häufig gestellte Fragen

Gibt es eine kostenlose Garderobe?

Ja, du kannst deine Jacken und Taschen an der kostenfreien Garderobe abgeben. Alternativ kannst du auch eines unserer Schließfächer nutzen. Dafür benötigst du eine 1-Euro- oder eine 50-Cent-Münze als Pfand. Diese bekommst du nach Benutzung des Schließfaches wieder zurück.

Was darf ich nicht mit in die Ausstellung nehmen?

Bitte lege Wintermäntel und Jacken, sowie sperrige Gegenstände, Rucksäcke u.ä. an der kostenfreien Garderobe ab. Leichte Sommer- und Windjacken, sowie Gehhilfen darfst du mit in die Ausstellung nehmen. Im Zweifelsfall entscheidet das Aufsichtspersonal.

Darf ich im Baykomm fotografieren und filmen?

Fotografieren und Filmen ist in den Ausstellungsräumen für den privaten Gebrauch erlaubt, jedoch ohne Blitzlicht, Lampen, Stativ oder Selfie-Sticks. Die Beachtung des Urheber- und Eigentümerrechts obliegt den Besucherinnen und Besuchern, die fotografieren oder filmen. In bestimmten Fällen (z. B. Personen- und Objektschutz) kann auch das Fotografieren und Filmen für private Zwecke untersagt werden. Im Zweifelsfall entscheidet das Aufsichtspersonal. Fotografieren und Filmen zu kommerziellen Zwecken bzw. zur Veröffentlichung wird im Einzelfall geprüft und ist mit Genehmigung der Baykommleitung erlaubt. Bitte richte deine Anfragen an: Kontakt

Gibt es ein WLAN im Baykomm?

Ja, es gibt ein freies WLAN.

Wie kann ich an einer Führung teilnehmen?

Bei einer Führung wird die Besuchergruppe von einer Begleiterin durch die Ausstellung geführt. Zur kostenfreien Buchung geht es hier.

Darf ich in der Ausstellung Speisen und Getränke verzehren?

Der Verzehr von Speisen und Getränken ist im Foyer und im Bistro erlaubt, jedoch nicht in der Ausstellung.

Ist das Baykomm barrierefrei?

Die Ausstellung und die Funktionsräume des Baykomm sind weitestgehend mit dem Rollstuhl zugänglich.

Dürfen Tiere mit in die Ausstellung genommen werden?

Nein, Tiere dürfen nicht in die Ausstellung mitgenommen werden.

Darf ich im Gebäude rauchen?

Nein, es besteht ein generelles Rauchverbot im Baykomm.

Wie weit ist es zur S-Bahn?

Der Fußweg zum Baykomm beträgt gute 15 Minuten auf direktem Weg durch den Carl-Duisberg-Park.

Darf ich Rollschuhe, Inline-Skates oder Skateboards mit ins Baykomm nehmen?

Aus Gründen der Sicherheit für andere Besucherinnen und Besucher, sowie der Objekte, ist die Benutzung von Rollschuhen, Inline-Skates und Skateboards im Baykomm nicht erlaubt.