• Ausstellung

    Erfahrt hier mehr über die drei InfoSpaces, die zwei Explorer, das Collaboration Studio und den temporären Ausstellungsbereich!

 

InfoSpaces

InfoSpace TeamWork

Hier dreht sich alles um die Arbeit: Ihr erfahrt, wie wir bei Bayer zusammen arbeiten, was uns inspiriert und was uns als Arbeitgeber auszeichnet. Eine interaktive Weltkarte zeigt alle Standorte des Konzerns und Steckbriefe porträtieren Bayer-Mitarbeiter aus verschiedenen Arbeitsbereichen.


InfoSpace Identity

Bayer ist mehr als ein Life-Science-Unternehmen: Schaut euch an, wie sich der Konzern in den Bereichen Sport, Kultur, Nachhaltigkeit und Kunst engagiert. Werft im Ausstellungsregal einen Blick auf interessante Exponate aus der langen Geschichte von Bayer - und lernt das Unternehmen als ein Mitglied der Gesellschaft kennen, das Verantwortung übernimmt, sich seiner Herkunft bewusst ist und für soziale Belange einsetzt.

Taucht in die Bayer-Welten ein

Reist an die Orte, an denen Bayer mit seiner Forschung das Leben der Menschen rund um den Globus verbessert: Erlebt in drei speziell ausgestatteten Sesseln beim Anschauen von 360°-Filmen eine virtuelle Realität.


InfoSpace Media

Der Infobereich demonstriert, wie Bayer den gesellschaftlichen Dialog gestaltet und dabei alle modernen Kommunikationskanäle einsetzt. Hier erfahrt ihr, was die Medien über Bayer berichten und lernt die Kernelemente der Unternehmensphilosophie kennen: die Mission „Science For A Better Life“.

Bayer und ich: Haltet den Moment fest

Klick! Ein kurzer Augenblick - und schon könnt ihr euch immer an diesen Moment erinnern. Lasst euch vor einem Bayer-Hintergrund eurer Wahl fotografieren - und behaltet eine schöne Erinnerung an euren Besuch im Baykomm.

Explorer

Erkundet die DNA von Bayer - im LifeExplorer und im ScienceExplorer

Mit Hilfe der so genannten ScienceBoards erfahrt ihr, was Bayer als Life-Science-Unternehmen ausmacht und welche Beiträge für die Gesellschaft dadurch entstehen: Ruft euch faszinierende Darstellungen und Informationen auf - und erhaltet im ScienceExplorer interessante Einblicke in die Welt der Wissenschaft. Der LifeExplorer zeigt euch die Geheimnisse des Lebens auf. Erfahrt, wie die Forschung von Bayer das Leben der Menschen rund um die Welt verbessert: Wie sieht eigentlich DNA aus? Wie werden aus neuen Molekülen die Zutaten für innovative Arzneimittel? Und wie entwickeln die Bayer-Forscher aus diesen Molekülen schließlich Medikamente? Schaut euch an, wie der menschliche Körper aufgebaut ist, lernt mehr über das Herz-Kreislauf-System und informiert euch, wie eine gesunde Ernährung euch neue Lebensenergie gibt.

Collaboration
Studio

Macht gemeinsam mit Bayer neue Produkte noch besser

Im "Collaboration Studio" könnt ihr selbst experimentieren und innovativ sein. Hier bindet Bayer euch in kreative Entwicklungsprozesse ein - und macht gemeinsam mit euch neue Produkte noch besser. Dafür ist eure Meinung gefragt: Schlüpft in den Altersanzug und erlebt die Welt aus der Perspektive eines 80-Jährigen. Oder benutzt eure Sinne an vier unterschiedlichen Boxen und bewertet Oberflächen, Farben, Töne und Gerüche. Eure Meinung fließt in die Gestaltung neuer Produkte ein.

Temporäre Ausstellungsfläche

Schärfe Deine Sinne

Wir erleben die Welt über unsere Sinne. Innerhalb von Sekundenbruchteilen liefern sie uns Informationen. Hinter einem Bild, das wir mit Augen sehen, oder einem Eindruck, den wir mit Händen oder Ohren gewinnen, steht ein hochkomplexer Verarbeitungsprozess, in dem unterschiedliche Sinnesreizungen zusammenwirken und sich gegenseitig beeinflussen.

An verschiedenen interaktiven Experimentierstationen haben Besucher die Möglichkeiten und Grenzen der Wahrnehmung erfahren und werden dabei absolut verblüffende Ergebnisse erleben: So zeigen rotierende Scheiben, wie leicht sich unser Sehsinn täuschen lässt. Weitere Exponate lassen den Besucher erfahren, dass es nicht immer so einfach ist die Mitte zu finden oder gleich von ungleich zu unterscheiden.

Allen Exponaten haben jedoch eines gemeinsam: Sie wecken den Entdeckerdrang. Wenn Sie also schon immer mal Ihre Sinne „schärfen“ wollten, können Sie die Ausstellung montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr besuchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ausstellungszeitraum:

2. Juni - 7. Juli 2017